Tomaten – Schnittlauch Hefekranz

Sieht der Kranz nicht lecker  aus? Das Rezept stammt aus Decoras Backstube. Einem unserer liebsten Lieferanten. Ich habe es nur ein klein wenig angepasst.

Du brauchst dazu: 25gr frische Hefe, 1 Priese Zucker, 1,5 dl Milch, 600gr Weissmehl, 250gr „Gschwellti“ gerieben oder zerdrückt, 1 gestrichener TL Salz,
50 gr getrocknete Cherrytomaten, 1 Ei, 1 Bund klein geschnittener Schnittlauch, als Deko Kürbiskerne oder andere Samen

Hefe mit Zucker in einer halben Tasse zimmerwarmer Milch auflösen. Ca. 10 min ruhen lassen. Mehl, Kartoffeln, Salz wie auch den Schnittlauch und die Tomaten
mischen. Die Hefe und die restliche Milch zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Wenn nötig etwas Mehl dazugeben.
2 Std an einem warmen Durchzug freien Ort gehen lassen. Teig nochmal durchkneten und 6 gleich grosse Kugeln formen. Die Angel Cake Form mit Butter oder Olivenoel einfetten und die Kugeln einreihen. nochmals 30-40 min gehen lassen.

Ofen auf 210° Ober/-Unterhitze aufheizen. In der Zwischenzeit das Eigelb aufschlagen etwas Rahm oder Milch zugeben und die Oberfläche des Brotes einpinseln. Kerne draufstreuen.

15 min bei 210° backen. Hitze danach auf 180° reduzieren und weitere 20 min backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und kopfüber auf die Füsschen stellen. Abkühlen lassen bis sich das Brot von alleine aus der Form löst.

Die Angel Cake Form eignet sich hervorragend für verschiedene Biskuit Gebäcke, Brote und mehr. Die Form gibt es bei uns im Laden und hier im Shop>>