Gefüllte süsse Brioche

Das nicht besser werdende Wetter schreit doch förmlich nach Wärme und schokoladiger Süsse. Findet ihr nicht auch?  Mit unserer Auswahl an verschiedenen Decora Aufstrichen/Füllungen, die nicht nur auf Brot herrlich schmecken haben wir ein Rezept für Mmhhh… gefüllte Brioches für euch. Nicht nur als süsses z’Morge ein Genuss…..

Zutaten
500 gr Mehl, 40gr Zucker, 1 TL Meersalz, 5 Eier, 1/2 Würfel Hefe, 250 Butter zimmerwarm, Mehl für die Arbeitsfläche, ca. 1 Glas unserer Decora Füllungen nach Wahl:  Pistache, Mandel, Schokolade etc….
Geeignete Backform
Grosse Muffinform, feste Backfeste Becher

Zubereitung
Das Mehl auf die Arbeitsplatte sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Salz auf den Mehl Rand streuen nicht in die Mulde. 4 EL lauwarmes Wasser hineingeben und die Hefe hineinbröckeln. Mit ganz wenig Mehl mit Hilfe eines Holzrührlöffels vermengen. Die Butter in Flocken dazugeben sowie den Zucker. Die Eier ebenfalls in die Mitte geben und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig noch ein wenig Wasser oder Mehl dazugeben. Schüssel bedecken und etwa 15 – 20 Minuten gehen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und wieder 20 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 10 Portionen teilen. Jede einzelne Portion in 4 Portionen teilen und diese zu kleinen Kugeln formen und mit der flachen bemehlten Hand zu ca. einem halben Zentimeter dicken Kreisen drücken. Diese je mit einem halben Teelöffel Gianduja oder beliebigen Aufstrich bestreichen und beim vorderen Kreis je zur Hälfte überlappend aufeinanderlegen. Nun von der rechten Seite her aufrollen und mit den Rundungen nach oben in die Förmchen setzen (die Form erinnert an Rosen). Mit jeder der 10 Teigportionen so verfahren. Die Brioches nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen, die Brioches damit bestreichen.
Im Ofen etwa 25 Minuten bei 190°C backen bis sie goldbraun sind.

Unsere verschiedenen Aufstriche bekommt ihr ab CHF 6.90 im Laden. DIese eignen sich zum füllen von Gebäcken oder zum unterheben in Buttercremes….