Süsskartoffel Frittata

Perfekt zum Apero oder zu einem Salat. Kalt wie warm ein Genuss. Natürlich kann man diese Frittatas auch in Gross machen, aber unsere Hebebodenformen von Masterclass sind einfach der Hit.

Zutaten
4 mittelgrosse Süsskartoffeln
6 Eier
1 rote Chilischote, fein gehackt
4 Frühlingszwiebeln fein gehackt
1 Handvoll Korianderblätter gehackt
1 Teelöffel geräucherter Paprika
80 gr frisch geriebenen Parmesan oder besser halb mit Sardo gemischt
Salz und Pfeffer zum Würzen
Törtchenblech mit Hebeboden Friand 12 Stk CHF 35

Zubereitung
Die Süsskartoffeln in den Ofen schieben und 30 Minuten bei 180°C oder bis sie weich sind, backen.
Wenn die Kartoffeln gar sind, aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, bevor die Haut entfernt und die Kartoffeln in 1 cm grosse Würfel geschnitten werden.
In einer Schüssel Eier, Paprika, Salz und Pfeffer verquirlen.
Die gehackte rote Chilischote, geriebenen Parmesan, Koriander, Frühlingszwiebel und Süsskartoffelwürfel zur Eiermasse geben.
Zum Schluss den geriebenen Käse dazugeben und verrühren. Form etwas fetten.
Es ist wichtig, die Mischung 10 Minuten stehen zu lassen, damit die Eiermischung in die Süßkartoffel einziehen kann. Dadurch entsteht eine dickere Textur, die sich perfekt für die Verwendung von Backblechen mit losem Boden eignet und sich nach dem Backen leicht aus der Form lösen lassen.
Fülle die Mischung in eine Mini Hebeform und backen die Fritatas 8-10 Minuten im 180° C heissen Ofen.