Cakesicles – Cake am Stiel

Kuchen am Stiel. Süss dekoriert mit saftigem Kern ein richtiger Hingucker! Die Formen die wir für diese Mini Magnums nehmen, sind auch für normale Glacé geeignet. Diese Cakesicles sind eine tolle Beschäftigung für Gross und Klein und können je nach Thema kreativ dekoriert werden.

Grundsätzlich funktioniert jedes Cake Rezept das ihr gerne mögt. Am einfachsten zum abwandeln und recht kompakt ist das altbekannte Gleichschwer Rezept. Diesem Grundrezept können noch etliche Aromen und Aromapasten zugegeben werden. Für Cakesicles brauchst du folgendes:

Für die Cakes:

1 TL Backpulver, gestrichen , 110 gr Butter, 2 Eier M, 110 gr Mehl, 2 Priesen Salz, 1 EL Beerenpaste, Pistache je nach Gusto, 110 gr Zucker

Ofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorheizen. Form leicht fetten.

Mehl, Salz, Backpulver mischen. Butter und Zucker richtig schaumig schlagen. Eier beigeben. Nun Löffelweise das Mehl und das Aroma untermischen. Nach Gusto kann noch mehr Aroma zugegeben werden.

Die Stengel in der Form platzieren, Teig einfüllen (nicht randvoll) und ca. 15 min backen. Stäbchenprobe machen. Form auskühlen lassen und Cakesicles aus der Form lösen.

Ueberzug

Da eignen sich am besten Cake Melts. diese gibt es in vielen Farben. Am einfachsten werden sie im Wasserbad geschmolzen. Zuviel geschmolzene können auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmal geschmolzen werden. Sie können perfekt untereinander gemischt werden.

Damit du sie nach dem überziehen nicht halten musst bis sie trocken sind, bereite ein Styroporblock (alte Verpackung oder Bastelhaus) mit Schlitzen vor.

Zuckerstreue hält sich super wenn es noch feucht ist. Andere Deko wie das Fondant Schaf oder Hase klebt mit Lebensmittelkleber oder Icing.

Das Material dazu bekommst Du im Onlineshop oder im Laden.

 

Hier die Materialliste:

Art. Nr. 013864 Silikonbackform Glace Mini Magnum

Rollfondants

Cady Melts zum Ueberziehen

Stengel (bei der Backform dabei)

Aromen und Pasten

Zuckerdeko