Tonka Kokos Marshmallow

Insbesondere die jüngeren von euch kommen vermehrt wegen Marshmallows in den Laden. Ich habe schon ewig keine mehr gemacht. Grund genug es wieder mal in Angriff zu nehmen. Etwas so simples kann natürlich in ganz verschiedenen Variationen und Farben daher kommen. Unsere Aromapasten sind für verschiedene Aromen bestens geeignet. Zudem benötigst du ein Thermometer für den Zucker.

Bei uns im Laden bekommst du Thermometer, Glukose und Tonkabohnen und Feinreiben für die Tonkabohne.

Zutaten

225gr Zucker, 25gr Glukosesirup, 2 Eiweiss, 4.5 Blatt Gelatine, 30ml Wasser, 1/2 Tonkabohne fein gerieben, ca. 120gr Kokosflocke (auf Wunsch geröstet), zudem Maizena und etwas Sonnenblumenoel.

Zubereiten

Gelatine in kalt Wasser einweichen. Die Eiweisse in die Küchenmaschine mit Schwingbesenaufsatz geben. Wasser, Zucker und Glukose in eine Pfanne geben und auf 120° erwärmen. Zeitgleich die Eiweisse langsam Steiff aufschlagen. (Nicht überschlagen!) Den heissen Sirup langsam in den Eischnee geben. Gelatine ausdrücken und in der inzwischen leeren Pfanne auflösen und ebenfalls zum Eischnee geben. Bei mittlerer Geschwindigkeit so lange weiterschlagen bis der Topf handwarm ist. Gegen Ende die Tonkabohne dazugeben.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und komplett Ölen. Dünn mit Maizena aus pudern. Die Masse auf dem Blech ausstreichen und nochmals aus pudern.

Bei Raumtemperatur einen halben Tag fest werden lassen. Dann in die gewünschte Form schneiden oder ausstechen und in den Kokosflocken wälzen.